Fellfarben von Neva Maskerade

Sagen Sie zu Schwarzzüchtern- NEIN! Lesen Sie dies unbedingt!
09/16/2019

Fellfarben von Neva Masquarade

1. Seal-Point — ein edler Klassiker

Es ist der Fellfarbe einer Bärenrobbe sehr ähnlich: Die Abzeichen sind dunkelbraun gefärbt und der Körper hat einen leichten, warmen Elfenbeinton. Mit dem Alter kann es sich zu hellbraun verändern.
Seal-Point ist ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt.

2. Blue Point — der Blaue Traum

In dieser Fellzeichnung haben alle Abzeichen eine hellblaue Farbe.
Blau — die häufigste Farbe der Erde, weil sie die Farbe des Himmels und des Wassers ist. Blau ist die Farbe der Führerschaft. Es heißt, dass die blaue Farbe von Menschen bevorzugt wird, die nach Frieden, Harmonie, besonderer Ästhetik und Besinnlichkeit suchen. Und die graublauen Tierfellfärbungen wirken sich günstig auf das Nerven- und Herz-Kreislauf-System des Menschen aus.

3. Tortie Point — Glück und Erfolg bringen

Im Allgemeinen ähnelt das Fell einem Tortie-Color-Point, bei dem die Farbe der Abzeichen einen weichen, cremigen Farbton mit roten oder cremefarbenen Flecken hat.
Seit Alters her gilt, dass dreifarbige Katzen Glück ins Haus bringen. Dies ist eine der farbenreichsten Chamäleon-Fellzeichnungen, die im Laufe des Lebens variiert.

4. Red-Point — die Farbe des Sommers und der guten Laune

Die Abzeichen haben eine ausgeprägte rote Farbe und die Farbe des Fells ist bläulich mit rosafarbenem Schimmer.
Ingwerkatzen sind etwas Besonderes. Sie sind wie unwirkliche Sonnenenergie, die warm¬, alles durchdringend und sanft ist, schüchtern und gleichzeitig überraschend dreist und unzeremoniell in ihr Feld eindringt.
Jeder, der jemals die Anziehungskraft von Red-Points erlebt hat, wird der Versuchung nicht widerstehen können, neben diesen magischen Frechlingen stehenzubleiben.

5. Creme Points — Nevas Süßigkeiten

Alle Points haben einen zarten Cremeton.
Creme Points sind unglaublich sanft, unheimlich charmant und faszinierend.
Derjenige, der die Magie dieser Farbe kennt, wird ihr für immer treu bleiben.

6. Tabby-Point

Tabby wird übersetzt als gestreift. Alle Tabby-Farben zeichnen sich durch ein „Streifenmuster“ auf dem Point, seinen charakteristischen Buchstaben „M“ auf der Stirn und eine Umrandung des Nasenspiegels aus. Tebbi-Katzen sind außergewöhnlich und charmant.

7. Weiße Flecken — zweifarbig

Ein bedeutender Teil der Katzenpopulation ist zweifarbig. „Bicolor“ bedeutet zweifarbig, eine der beiden Farben muss dabei Weiß sein und die andere kann eine der oben genannten sein. Je nach Größe des weißen Bereichs und seiner Position werden die folgenden Farbtypen unterschieden:

Zweifarbig — etwa die Hälfte der gesamten Körperoberfläche des Tieres ist farbig. Symmetrie bei der Verteilung von Spots ist wünschenswert.
Harlekin — größtenteils weiß mit einigen großen Farbflecken auf Rücken und Kopf. Der Schwanz ist gefärbt.
● Van — ganz weiß, ausgenommen Schwanz und ein paar Flecken auf dem Kopf. Erlaubt ein oder zwei kleine farbige Flecken auf Schultern oder Rücken. Die Ohren sind weiß.

8. Dominantes Weiß — betörender Zauber von Weiß

Die weiße Farbe der Neva Masquerade (Sibirier) Katze wird durch das Vorhandensein des dominanten W-Gens bestimmt, das die Arbeit aller anderen Gene blockiert. Unter einem weißen Fell bewahren Sibirier jedoch die meist gefärbten rezessiven Gene. „Im Inneren“ kann es absolut beliebig sein — rot, blau oder mit einem Muster. Denn oft bei weißen Kätzchen ist ein Fleck an der Kopfstelle zu erkennen, was ihr verstecktes rezessives Gen zeigt. Mit zunehmendem Alter verschwindet dieser Fleck.

9. Silber, Gold und Rauch sind wertvolle Farben

Eine andere Gruppe von Farben.

Silber, Farbcode „s“

An den Wurzeln der Haare sind praktisch keine Pigmente vorhanden (oder sie sind sehr schwach und weisen eine weißliche Tönung auf) und die Spitzen sind heller gefärbt. Diese Fellzeichnung kann nur in Kombination mit Farbe erscheinen, wenn sie gefärbt wird:
— 1/8 Haare — verdeckte Fellzeichnung;
— 1/3 nicht deutliche Farbe;
— 7/8 Haare — rauchige Farbe.

Gold, Farbcode „y“

An den Wurzeln haben die Haare einen rötlichen (mehr oder weniger intensiven) Farbton und die Spitzen sind heller. Die Goldfarbe entspricht immer der grünen Farbe der Augen. Diese Fellzeichnung kann nur in Kombination mit Farbe erscheinen, wenn sie gefärbt wird:
— 1/8 Haare — verdeckte Farbe;
— 1/3 nicht deutliche Farbe;
— 7/8 Haare — rauchige Farbe.

Das könnte auch interessant sein»
Translate »